Alone.

life. guestbook.


Einfach rumliegen,
mir dauernd die gleichen Fragen stellen
und keine Antworten drauf finden.






Eure Pro Ana Seiten bringen mich zum Kotzen.
Und das meine ich ernst,
kotzen bis Blut kommt,
aber das wäre ja wieder Mia und nicht Ana, ihr Spasten.
Paar kg zunehmen und ich habe mein Wunschgewicht wieder.
Dann werde ich wieder leben.
Pendeln zwischen Essen und Kotzen nervt und zerstört.
Egal, zu wenige verstehen noch, dass es eine Krankheit ist.
Eine grausame, selbstzerstörende Krankheit.

Spasten.

 

Alkohol, um alles zu vergessen.
Um dich zu vergessen.
Vergessen, dass mein Herz dir gehört.



Ich hoffe, ein paar Leute verstehen mich.

Eine schöne Nacht.

6.3.10 23:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen